Health-IT Talk Baden Württemberg Stammtisch

Datenschutz und IT Sicherheit sind ja keine ganz neue Themen. Mit Wirkung der neuen EU Datenschutzgrundverordnung ab Ende Mai 2018 und Inkrafttreten des IT Sicherheitsgesetzes, mit der Verpflichtung die IT Umgebung der als kritische Infrastruktur identifizierten Krankenhäuser bis Juni 2019 zertifizieren zu lassen, existieren zwei flankierende Regelwerke, die rasches Handeln bei den betroffenen Häusern erfordern.

Erhebliche Bußgelder oder Imageverlust drohen, wenn man diesen nun geltenden Gesetzgebungen nicht entsprechend nachkommt. Nur was bedeutet dies für die eigene IT-Architektur und IT Strategie konkret? Mit welchen neuen Herausforderungen werden wir damit konfrontiert? Welche Prinzipien sind dabei zu erkennen, wo gibt es Widersprüchliches und welche Mindestvoraussetzungen gilt es realistisch zu erfüllen?

Herr Dr. Gerrit Hötzel wird uns die Aspekte aus dem juristischen Blickwinkel näher bringen, Herr Punz und Herr Kronsteiner steuern Ihre Erfahrungen vieler Projekte aus Sicht des IT Betriebs bei. Nach der Veranstaltung sollten alle in der Lage sein, die eigene Situation im Sinne konkreter Handlungsempfehlungen besser bewerten zu können.

Hauptreferenten:

Bernhard Kronsteiner, x-tention Deutschland, Geschäftsführer
Michael Punz, x-tention Österreich, CISO und Geschäftsbereichsleiter für Informationssicherheit & Datenschutz sowie Prozess- & Qualitätsmanagement

Health-IT Talk, Marienhospital Stuttgart

 

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der x-tention Webseite einverstanden sind. Mehr dazu lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.
schließen