IT Security Health Line – Einführung bei der Hospizbewegung Wels

Kostenersparnis durch IT-Sicherheit

Für kleinere Unternehmen – vor allem im Gesundheitsbereich – kostet IT-Sicherheit in den allermeisten Fällen zu viel Geld. Dass dies nicht immer so sein muss, beweist ein neuer Ansatz von x-tention, der IT-Sicherheit und Datenschutz für jedes Unternehmen leistbar macht, egal ob groß oder klein.

Die Herausforderung

Im Gesundheitsbereich findet in nahezu allen Fällen eine Verarbeitung von sensiblen personenbezogenen Daten (z.B. Gesundheitsdaten) statt. Diese Daten unterliegen berechtigterweise einem sehr hohen Schutzbedarf seitens des Gesetzgebers. Die Voraussetzungen für die Gewährleistung des geforderten Schutzbedarfs sind einerseits entsprechendes Expertenwissen in den Bereichen IT-Sicherheit und Datenschutz und andererseits eine kontinuierliche Anpassung der Sicherheitsmaßnahmen, um den notwendigen Schutz der sensiblen personenbezogenen Daten und der Infrastruktur auch in Zukunft sicherzustellen.

Wichtig ist es, nicht nur den verantwortlichen Führungskräften alle relevanten Informationen zur Verfügung zu stellen, sondern auch die Mitarbeiter in regelmäßigen Schulungen zum Thema IT-Sicherheit für Gefahren im Alltag zu sensibilisieren.

Die Lösung

Da nicht jedes Unternehmen im Gesundheitsbereich die hohen finanziellen und personellen Aufwände für IT-Sicherheit und Datenschutz aufbringen kann, bietet x-tention IT-Sicherheit und Datenschutz für Kunden als zentralen Service an. Dadurch werden die personellen Kosten für umfassend ausgebildete und zertifizierte IT-Sicherheits- und Datenschutzspezialisten auf viele Kunden verteilt.

Auch bei der Behandlung von Sicherheitsproblemen und der Empfehlung von zu ergreifenden Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen können die IT-Sicherheitsspezialisten auf ihre jahrelange Praxiserfahrung zurückgreifen und die passenden Maßnahmen für jedes Unternehmen mit dem größten Kosten/Nutzen-Wert vorschlagen.

Somit können die Kosten gesenkt und gleichzeitig die höchsten Qualitätsansprüche gemäß dem aktuellen Stand der Technik, unter Berücksichtigung der gesetzlichen Anforderungen erfüllt werden.

Die Umsetzung in der Praxis

Mit der IT Security Health Line stellt x-tention eine zentrale Anlaufstelle für Kunden zu allen Fragen rund um IT-Sicherheit und Datenschutz zur Verfügung. Eine schnelle Annahme der Anrufe durch den x-tention Servicedesk und die umgehende Weiterleitung an einen IT-Sicherheitsspezialisten garantieren die fachgerechte Behandlung von sicherheitskritischen Meldungen, Fragen oder Problemen sowie die direkte Abstimmung der weiteren Vorgehensweise mit dem Kunden. Im Leistungsumfang der IT Security Health Line ist auch eine Mitarbeiter-Awareness-Schulung enthalten, welche von x-tention IT-Sicherheitsexperten direkt beim Kunden vor Ort durchgeführt wird.

Health_Line_Grafiken_RZ_RGB

IT Security Health Line: Unterstützung bei der Bewertung sowie der Behebung von sicherheits- und datenschutzrelevanten Problemen

Kunden von x-tention profitieren vom jahrelangen Know-how im IT-Sicherheits- und Datenschutzumfeld in Kombination mit dem Kerngeschäft von x-tention als ganzheitlicher IT-Dienstleister mit eigenem und nach ISO/IEC 27001:2013 zertifizierten Rechenzentrumsbetrieb im Gesundheits- und Sozialwesen.

Erfolgreiche Einführung der IT Security Health Line bei der Hospizbewegung Wels

Die Hospizbewegung Wels Stadt/Land (Mobiles Hospiz- und Palliativteam) entschied sich vor kurzem für die Einführung der neuen x-tention Security Services. Gemeinsam mit x-tention als Dienstleistungspartner wurde nach einem grundlegenden Sicherheitscheck (IT Security Health Check) nicht nur eine IT-Sicherheits- sowie eine IT-Benutzerrichtlinie ausgearbeitet und in Kraft gesetzt, sondern ebenso die laufende Betreuung und Koordination der Themen IT-Sicherheit und Datenschutz vereinbart. Neben einer jährlichen Schulung aller Mitarbeiter wurde auch eine jährliche Sicherheitsüberprüfung über die IT Security Health Line festgelegt.

„IT-Sicherheit und Datenschutz sind vor allem im Gesundheits- und Sozialwesen von großer Wichtigkeit. Wir waren auf der Suche nach einem Gesamtpaket mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit x-tention haben wir nun den richtigen Dienstleistungspartner gefunden. Die IT-Sicherheitsexperten stehen uns nicht nur bei der Erstellung und Umsetzung von IT-Sicherheits- und Benutzerrichtlinien zur Seite, sondern unterstützen auch unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen durch entsprechende Schulungen beim Thema Awareness-Bildung.“, so Mag. Johann Minihuber MBA MAS, Hospizbewegung Wels Stadt/Land.

Sie haben Fragen zum Thema IT-Sicherheit und Datenschutz?
Informierien Sie sich unter https://www.x-tention.at/it-security-health-line/ oder kontaktieren Sie unseren IT-Sicherheitsbeauftragten Michael Punz michael.punz@x-tention.at